navigation
jugendkreis
gästebuch

arnsfeld?!
arnsfeld hat ca. 1400 einwohner und liegt auf einer höhe von 600-650m über dem meeresspiegel. seit einigen jahren gehören wir zur "einheitsgemeinde mildenau". bis zur großen kreisstadt annaberg-buchholz oder zur dt-tschech. grenze sind es jeweils rund 10 kilometer.

anfahrt?!
hier erfahrt ihr, wie ihr arnsfeld findet. um dann noch zum hüttl zu gelangen, hilft die arnsfeldkarte.

das hüttl
foto

das ist es also, das objekt unseres stolzes, oder besser: unserer dankbarkeit. die geschichte des hüttls kann sich nämlich wirklich sehen lassen. ganz, ganz früher war es mal ein kindergarten (ja wirklich, mein vater mußte dorthin gehen!) und später ließen sich menschen die haare hier schneiden. und dann im jahr 1999 die erlösung für dieses häuschen: es wurde innerlich und äußerlich von den vielen helfern aus dem jugendkreis verschönert und bekam den auftrag, von jetzt an ein ort für junge menschen zu sein, die gerne zusammen quatschen, musik hören, dart o.a. spielen, fehrnsehen gucken, essen... und wer tut das nicht gerne, he? freitag abend kann man sich hier ganz zwanglos treffen und abhängen (es ist natürlich auch erlaubt, sich körperlich zu betätigen!). samstag vormittag treffen sich die kleineren zur kinderstunde und sonntag abend geht's dann richtig ab, da ist nämlich um 19.30 uhr Jugendstunde. na, neugierig geworden, wie's denn nun von innen aussieht? dann schaut's euch an und kommt vorbei. falls ihr noch nie in Arnsfeld wart (es soll ja wirklich noch solche Leute geben!) und angst habt, ihr findet's hütt'l nicht, dann schaut doch mal weiter auf der homepage und die sorgen werden euch genommen. also denn, see you!
[tabea]